Der VfL Iggingen lud am 26.11.2016 verdiente Mitglieder zum Ehrungsnachmittag ein. Es erschienen viele der geladenen Mitglieder, sowie Vertreter der Verbände, die die Verbandsehrungen aussprachen. Das sehr ansprechend geschmückte Vereinsheim des VFL war fast voll besetzt.
Der WFV-Ehrenamtsbeauftragte Hans Georg Maier zeichnete Dietmar Gulz mit einer ganz besonderen Auszeichnung aus, dem DFB-Ehrenamtspreis 2016. Dieser wird für außerordentliches Engagement verliehen.
Der Vertreter des WLSB, Herr Dieter Popp verlieh Ehrennadeln in Gold für Siegfried Abele, Rolf Bader und Thomas Brenner, in Silber für Kurt Brucker, Alexandra Melein und Otto Ocker und in Bronze für Ulrich Klaus, Wolfgang Schmid, Michael Pflieger sowie Dietmar Gulz.
Der STB-Vertreter Bernhard Elser verlieh Stefanie Bieg den Gauehrenbrief in Silber, Anja Reißmüller die Ehrennadel des STB in Bronze und Jürgen Busold, sowie Matthias Nann die Gauehrennadel in Bronze.
Außerdem wurden von der Vorstandschaft des VFL noch Mitglieder für 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 35 Jahre aktive Mitarbeit und für 25jährige, 40jährige, 50jährige und über 60jährige Mitgliedschaft mit Vereinsnadeln und Sachpreisen geehrt.

SONY DSC

Ehrungsnachmittag des VfL Iggingen