1. Mannschaft

VfL überwintert auf Platz 8 !

FC Stern Mögglingen I – VfL Iggingen I 2 : 0 ( 1 : 0 )

Auch das zweite Duell mit dem Tabellenzweiten Mögglingen endete für den VfL mit einer Niederlage, im Vergleich zur 1:5 Heimniederlage zeigte der VfL diesmal allerdings eine deutlich stärkere Leistung und hielt die Partie bis zur 90. Minute offen.
Ab der 11. Minute musste der VfL einem Rückstand hinterherlaufen, konnte sich aber gegen die starke Mögglinger Defensive kaum klare Chancen erarbeiten.
Die Ausnahme blieb die 31. Minute, als Felix Jockel nach tollem Pass von Valentin Sachsenmaier frei vor dem Mögglinger Torwart stand, den Ball aber knapp neben das Tor setzte. Eine Klasseparade von Simeon Honold kurz nach der Pause fungierte als Weckruf für den VfL, der danach die Partie dominierte und Mögglingen phasenweise in der eigenen Hälfte einschnürte. Leider fehlte dem VfL die Durchschlagskraft im Sturm, die zahlreichen Bälle in den Mögglinger Strafraum fanden keinen Abnehmer, so dass der VfL nur durch Distanzschüsse von Nico Alb in der 55. und Onur Elevli in der 66. Minute gefährlich wurde, die aber eine sichere Beute des Mögglinger Torwarts waren.
In der 90. Minute machte Mögglingen mit dem 2:0 durch eine Direktabnahme nach einem Freistoß alles klar.

Aufgebot:
S. Honold, B. Fuchs, B. Sachsenmaier, T. Guth, T. Laber (52. N. Laber), M. Aksoy, C. Elevli (46. O. Elevli), R. Schuster (80. S. Gulz), F. Jockel, N. Alb, V. Sachsenmaier, M. König, C. Ditter

16. Spieltag 2019/2020