Donnerstag: 17:15 – 18:15 Uhr

Ansprechpartner:

Sandra Frey ( 07175 / 2618227 )

Melanie Murat

Eltern-Kind-II

Seit September 2016 wird das Eltern-Kind-Turnen II nur noch von Sandra Frey geleitet.

Die Anzahl der Kinder schwankt je nach Jahreszeit sehr stark. Während im Sommer nur sehr wenige Kinder das Turnangebot wahrnehmen, springen während der Wintermonate auch mal bis zu 20 Kinder im Alter von 1 ½ bis ca. 5 zusammen mit ihren Mamas und Papas durch die Halle.

Die Turnstunde wird mit dem alt bewährtem Lied ‚1-2-3 im Sauseschritt‘ und dem Aufbau verschiedener Bewegungslandschaften eröffnet. Je nach Alter und Können  klettern, balancieren und rutschen die Kinder mit oder auch ohne die Hilfe ihrer Eltern über Kästen, Bänke und Matten oder  schwingen an Reifen und Seilen durch die Halle. Außerdem können die Kinder mit Hütchen, Seilen, Bällen usw. eigene Spiel-Ideen entwickeln und ausprobieren.

Während die Eltern die Geräte abbauen, testen die Kinder gemeinsam verschiedene Bewegungsformen für Gleichgewicht und Koordination. Es werden Bälle geworfen oder gekickt und hinterher gerannt,  Körnerkissen auf dem Kopf balanciert, Hochstarter gemacht (auf den Fersen laufen) auf einem/zwei  Beinen gehüpft, auf Zehenspitzen gelaufen und was sonst noch einfällt und Spaß macht.

Die Stunde wird mit Apfelbaum, Brot schneiden, Schotter fahren und letztlich noch dem Lied ‚Alle Leut‘ beendet.

Manchmal wird auch vom Standardablauf abgewichen. So wurde vor Weihnachten nur kurz geturnt um noch Zeit für eine kleine Weihnachtsfeier mit Gutsle, Kinderpunsch und kleinen Geschenken für Kinder und Eltern zu haben. Und an Fasching waren Marienkäfer, Ballerinas, Leoparden und Zauberer in der Halle zum Turnen versammelt.